Politische Daten zu Nicaragua

Landkarte NicaraguasNicaragua
ist bezogen auf seine Fläche das größte, gleichzeitig aber auch mit 44,5 Einwohnern pro km2 das am schwächsten besiedelte Land Zentralamerikas. Es besteht aus 15 Regierungsbezirken (departamentos) und 2 autonomen Regionen an der Karibikküste, die jeweils wiederum in Kreise (municipios) unterteilt sind.

Nationalflagge

Flagge, quer blau-weiß-blau gestreift, im weißen Streifen das WappenAus der Zeit der Zentralamerikanischen Konföderation (siehe Nationalwappen) stammen die Farben blau-weiß-blau als Grundstruktur der Flagge. Im weißen Mittelstreifen befindet sich das Wappen.



Nationalwappen

Wappen mit 5 Vulkanen, die vom Meer umgeben sind, Regenbogen, Jakobinermütze als Symbole der FreiheitDas Dreieck enthält fünf Vulkane, die zwischen zwei Meeren schlafen. Nach der Unabhängigkeit von Spanien gab es von 1823 bis 1838 fünf Vereinigte Provinzen von Zentralamerika, zu denen neben Nicaragua auch Guatemala, Honduras, El Salvador und Costa Rica gehörten. Es handelte sich um einen losen Staatenbund, der in den folgenden Jahren durch Bürgerkriege auseinanderbrach. Der Regenbogen steht für Frieden und die rote Jakobinermütze für Freiheit.

Politische Daten im Vergleich

Vergleichstabelle Nicaragua - Deutschland