Projekte zur Intergrierten Armutsbekämpfung

PRODISA: Projekt zur Armutsbekämpfung

Laufzeit: Anfang 2001 bis Mitte 2003
Kofinanziert von der Europäischen Union

Von Anfang 2001 bis Mitte 2003 realisierte der Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft mit Hilfe der Europäischen Union ein "Projekt zur integrierten Entwicklung der ländlichen Zone von San Rafael del Sur" (PRODISA), das alle bisherigen Anstrengungen an Umfang und Vielschichtigkeit übertraf.
Erfahrungen aus den Anfangsjahren des Vereins im Trinkwasser-, Bildungs- und Gesundheitsbereich konnten hier ebenso eingebracht werden wie neugewonnene Erkenntnisse auf dem Gebiet der integrierten Armutsbekämpfung. Projekte aus vorangegangenen Jahren konnten weitergeführt und zum Teil erheblich ausgebaut werden... weitere Projektinfos


Integrierte ländliche Entwicklung

Laufzeit: 01.09.2004 – 31.12.2005
Gefördert vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

Ziel des Projekts war die nachhaltige Verbesserung der Ernährungssituation von Kleinbauern in der Region San Rafael del Sur.
Zielgruppe waren 350 Kleinbauernfamilien in der Gemeinde San Rafael del Sur in Nicaragua, die direkt in das Projekt involviert waren... weitere Projektinfos