Projekte ab 2011

ASA Süd - Nord Essen macht hungrig!

ASA-Süd-Nord-Projekt „Essen macht hungrig - Der globalisierten Ernährung auf der Spur“. In Kooperation mit der NGO KATE e.V in Berlin und CEDRU und ADM in Nicaragua führt der Verein bereits zum vierten Mal ein internationales Austauschprojekt durch. Das Projekt beginnt am 01.02.2014 und endet am 30.10.2014. Es gliedert sich in eine einmonatige organisatorische Vorbereitungsphase, eine anschließende dreimonatige Nordphase in Deutschland (Berlin), eine dreimonatige Südphase in Nicaragua (San Rafael del Sur und Teustepe) und ein abschließendes Evaluationsgespräch. ...mehr

SANASUR II - Erweiterung eines geregelten Abfallmanagements in San Rafael del Sur

Am 30. April 2013 endete das Projekt "Umweltsanierung durch die Einführung eines geregelten Abfallmanagements in San Rafael del Sur", nach seiner spanischen Übersetzung kurz SANASUR genannt (s. Projektarchiv). Grundsätzlich wurden die Projektziele, nämlich eine funktionierende Abfallentsorgung und ein höheres Bewusstsein der Menschen für das Müllproblem, erreicht. Allerdings war uns auch klar, dass es angebracht und notwendig ist, eine zweite, vertiefende Erweiterungsphase beim BMZ zu beantragen. Dabei sollte nicht nur das bestehende Projekt nochmals 24 Monate weitergeführt werden, sondern es sollten dabei auch neue Maßnahmen eingeführt werden. Das BMZ sah das genauso und bewilligte unseren neuen Antrag "Erweiterung eines geregelten Abfallmanagement in San Rafael del Sur", kurz SANASUR II. ...mehr

Projekt Technische Berufsausbildung in San Rafael del Sur

Eine Berufsschule sucht man in San Rafael del Sur vergeblich. Das regionale Bildungssystem beschränkt sich auf das allgemeine schulische Bildungsangebot in Grundschule und Sekundarschule (Oberschule). Lediglich die sechsjährige Grundschule ist obligatorisch, die fünfjährige Sekundarschule wird mit einem sogenannten Bachelor-Zeugnis abgeschlossen und berechtigt zur Aufnahme eines Studiums. ...mehr

Bekämpfung von Dengue

2013 ist in verschiedenen Regionen Nicaraguas, so auch in San Rafael del Sur, ein außergewöhnlich hohes Auftreten des gefährlichen Denguefiebers konstatiert worden. Das Auftreten des Denguefiebers in Nicaragua ist nicht neu, aber das diesjährige Ausmaß ist erschreckend hoch. ...mehr

SportförderungSportförderung

Die Förderung des Sports in San Rafael del Sur gehört zu den in der Satzung festgeschriebenen Zwecken des Vereins. ...mehr

Neue Geräte und eine behindertengerechte ToiletteNeue Geräte und eine behindertengerechte Toilette

Viele der behinderten Kinder der "Pipitos" in San Rafael del Sur erhielten neue Rollstühle und Gehhilfen. ...mehr

ECAPROMAS - Aktionsjahr Klimawandel und Umweltschutz in San Rafael del SurECAPROMAS - Aktionsjahr Klimawandel und Umweltschutz in San Rafael del Sur

Im Rahmen des Projekts „Aktionsjahr Klimawandel und Umweltschutz in San Rafael del Sur“ werden für große Teile der ländlichen Bevölkerung umfangreiche Sensibilisierungsmaßnahmen durchgeführt als auch daraus resultierende praktische Schritte zum Umweltschutz vor Ort vorgenommen, um einen entsprechenden Bewusstseinsprozess und veränderte Handlungsweisen der Bevölkerung einzuleiten. Das Projekt ergänzt weitere Umwelt-Projekte an den regionalen Schulen und im Bereich kommunaler Abfallwirtschaft / Recycling. ...mehr

SANASUR - Theorie und Praxis für eine saubere UmweltSANASUR - Theorie und Praxis für eine saubere Umwelt

Jede_r, die bzw. der schon einmal in Nicaragua war, kennt die extreme Verschmutzung der Umwelt mit allen möglichen Abfällen – von vom Winde verwehten Plastiktüten bis zu in der Landschaft „entsorgten“ Autoreifen. Diese Vermüllung hat drei wesentliche Gründe: Zum einen ein mangelndes Bewusstsein in der Bevölkerung, zum anderen das Fehlen von Ressourcen seitens der Municipios für ein geordnetes, effizientes Einsammeln, Lagern und schließlich eine unzureichende Infrastruktur für ein Recycling des Mülls. Das StäPa-CEDRU-Projekt SANASUR ( Saneamiento Ambiental a través de la implementación de un manejo adecuado de los desechos en San Rafael del Sur = Umweltsanierung durch die Einführung eines angemessenen Umgangs mit Abfällen in San Rafael del Sur) widmete sich daher seit dem 1. September 2011 diesen Aspekten. ...mehr