Projekte 1999 - 2005

Neubau des Gesundheitszentrums Neubau des Gesundheitszentrums "Julio Buitrago" in Masachapa

Das zweite Gesundheitszentrum der Region, zuständig für einen Einzugsbereich von ca. 16.000 Menschen, befand sich auf dem Gelände der nach dem Revolutionär Julio Buitrago Urroz benannten Zuckerfabrik in der Nähe von Masachapa. Als das Zentrum nach der 1995 erfolgten Privatisierung der Zuckerfabrik verlegt werden musste, entschied sich der Verein, ein neues Gesundheitszentrum im Ortskern von Masachapa zu errichten. ...mehr

PRODISA - Projekt zur ArmutsbekämpfungPRODISA - Projekt zur Armutsbekämpfung

Von Anfang 2001 bis Mitte 2003 hat der Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft mit Hilfe der Europäischen Union ein „Projekt zur integrierten Entwicklung der ländlichen Zone von San Rafael del Sur“ (Proyecto de Desarrollo Integral de la Zona Rural de San Rafael del Sur, PRODISA) realisiert, das alle bisherigen Anstrengungen an Umfang und Vielschichtigkeit übertraf. Erfahrungen aus den Anfangsjahren des Vereins im Trinkwasser-, Bildungs- und Gesundheitsbereich konnten hier ebenso eingebracht werden wie neugewonnene Erkenntnisse auf dem Gebiet der integrierten Armutsbekämpfung. Projekte aus vorangegangenen Jahren konnten weitergeführt und zum Teil erheblich ausgebaut werden. ...mehr

Integrierte ländliche EntwicklungIntegrierte ländliche Entwicklung

Ziel des Projekts war die nachhaltige Verbesserung der Ernährungssituation von Kleinbauern in der Region San Rafael del Sur. Es begann am 1. September 2004 und endete am 31. Dezember 2005. Im Zentrum standen die Diversifizierung landwirtschaftlicher Produktion, die Förderung der Kleintierproduktion und der Direktvermarktung durch den Ausbau geeigneter Vermarktungsstrukturen. Die Zielgruppe bestand aus gut 300 Kleinbauernfamilien in der Gemeinde San Rafael del Sur, die direkt von dem Projekt profitierte. Durch die genannten Maßnahmen konnten die Projektbeteiligten ihr Einkommen abhängig von der Komponente verdoppeln bis vervierfachen und die familiäre Ernährungssituation verbessern. ...mehr

Alphabetisierung von Erwachsenen in San Rafael del SurAlphabetisierung von Erwachsenen in San Rafael del Sur

Erwachsene brauchen andere Programme als Kinder; sie sind bereit zu lernen, wenn sie das Gelernte möglichst unmittelbar anwenden und verwerten können. In den bis dahin entwickelten Alphabetisierungsprogrammen für Erwachsene wurde angestrebt, den Erwerb der allgemeinen Grundfertigkeiten wie Lesen, Schreiben und Rechnen mit der Vermittlung praktischer erwerbssichernder Grundkenntnisse und -fertigkeiten zu verbinden (funktionale Alphabetisierung). Ebenso wichtig sind Nach-Alphabetisierungsprogramme, in denen die Lernenden die erworbenen Kenntnisse vertiefen und verfestigen können, um sich mit Hilfe von schriftlichen Material die erforderlichen Grundkenntnisse in Bereichen wie Gesundheit, Ernährung, Landwirtschaft und Kleinhandel anzueignen. ...mehr