Einladung zum Plenum

Dienstag, 13.03.2018, 19:00 Uhr

Liebe Freundinnen und Freunde, wir laden herzlich ein zum

Plenum am 13.03.2018, 19:00 Uhr
Kreuzberg, Adalbertstr. 23b/Ecke Bethaniendamm
Erdgeschoss, linker Eingang

Nicaragua erleben
Christoph Jaschek berichtet von seinem Freiwilligendienst in San Rafael del Sur

Genau 12 Monate verbrachte der 21-jährige Ingelheimer Christoph Jaschek als Freiwilliger in Mittelamerika. Jetzt ist er wieder zurück in Deutschland. Er hat ein Jahr im fernen Nicaragua gearbeitet, gelebt und einzigartige Erfahrungen sammeln können. Als Sportlehrer in einer ländlichen Grundschule gestaltete er wöchentlich für 12 Klassen der ersten bis sechsten Jahrgangsstufe den Unterricht. Darüber hinaus half er zusammen mit seiner Partnerorganisation in einem Wasserprojekt der Städtepartnerschaft Berlin Kreuzberg – San Rafael del Sur und fand in einer Theaterschule, die sich mit ökologischen Rechten von Kindern und Erwachsen beschäftigt, neue Freunde. Während der gesamten Zeit über lebte er in einer großen nicaraguanischen Gastfamilie, mit der er viele schöne Ausflüge in unterschiedliche Städte Nicaraguas und an den wunderschönen Pazifikstrand unternahm. An vielen Wochenenden und in den langen nicaraguanischen Schulferien reiste er in die unterschiedlichen Regionen Nicaraguas. Wieder zurück in Deutschland gibt er allen interessierten Menschen am 13. März um 19:00 Uhr in Kreuzberg in der Adalbertstraße 23b, Ecke Bethaniendamm die Möglichkeit, in einem abwechslungsreichen Vortrag mehr über das Land Nicaragua, seine besondere Kultur und Menschen sowie über Deutschland und die gesamte Welt zu lernen. Eine wunderbare Möglichkeit, über den eigenen Tellerrand zu schauen und neue spannende Einblicke in ein zu Unrecht unbekanntes Land zu erhalten! Christoph Jaschek heißt Sie herzlich willkommen!

Wir freuen uns mit Euch und Ihnen auf einen spannenden und informativen Abend!

Ulf Knecht, Vorstandsvorsitzender