La Baca Loca y Lxs Chocoyitxs Libres

Samstag, 23.03.2019, 19:00 Uhr
DTK-Wasserturm, Kopisch Straße 7, 10965 Berlin-Kreuzberg

Die Städtepartnerschaft Kreuzberg – San Rafael del Sur (StäPa) lädt ein zum Soli-Konzert von "La Baca Loca y Lxs Chocoyitxs Libres" im Rahmen ihrer Tour: ALAS DE LIBERTAD (Flügel der Freiheit) im DTK-Wasserturm Kreuzberg.

La Baca Loca y Lxs Chocoyitxs Libres

Gaby Baca (La Baca Loca) und ihre Band Lxs Chocoyitxs Libres aus Nicaragua haben sich auf den Weg gemacht, um ihre Botschaft des kreativen Widerstands gegen die bestehenden Verhältnisse in ihrem Heimatland zu verbreiten. Sie verurteilen die exzessive Gewalt der nicaraguanischen Regierung gegenüber den Demonstrant*innen und begegnen dieser mit Musik und Leidenschaft.

Im Sommer letzten Jahres mussten die vier Künstler*innen ihr Land aufgrund der starken Repressionen verlassen. Seitdem tourt sie durch Zentralamerika und Europa. Im Mittelpunkt ihrer zweiten Europatour
„Alas de Libertad“ (Flügel der Freiheit) steht das Thema der über 700 politischen Gefangenen, sowie das Thema Flucht und Exil, was nicht nur für die über 20 Tausend geflohenen Nicaraguaner*innen, sondern auch global von großer Bedeutung ist.

Wir freuen uns die Band hier in Berlin begrüßen zu dürfen!

Wann: Samstag, 23.03.2019 um 19 Uhr
Ab 19:00 Uhr: Einlass
Ab 20:00 Uhr: Konzert mit Diskussion (Deutsch-Spanische Übersetzung).
Wo: DTK-Wasserturm, Kopisch Straße 7, 10965 Berlin-Kreuzberg

Die Veranstaltung findet sich auch auf Facebook und darf gerne geteilt werden:
https://www.facebook.com/events/397791031037664/

Wir freuen uns auf ein reges Erscheinen und einen tollen Abend!