Entwicklungspolitik vor Ort! Möglichkeiten und Ansätze für die Eine-Welt-Arbeit in Berlin

Du möchtest dich für nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Handeln im Sinne der Einen Welt einsetzen, weißt aber nicht, wo und wie du anfangen könntest? Bei dieser Veranstaltung erhalten interessierte Bürger*innen jeder Altersgruppe Informationen darüber, welche Vereine und Mitmachmöglichkeiten es in Berlin gibt – von entwicklungspolitischer Bildungsarbeit, über die Mitwirkung in Repair-Cafés bis hin zur Unterstützung von Aktionen und Projekten. 

Hierzu gibt der Dachverband „Berliner Entwicklungspolitische Ratschlag (BER)“ einen Überblick über die entwicklungspolitische Szene und ihre Rolle in Berlin. Anschließend stellen zwei Initiativen aus Friedrichshain-Kreuzberg konkrete Engagementmöglichkeiten vor.

Beim Verein Fairbindung e.V. liegt der Schwerpunkt hierbei im Bereich nachhaltigen und alternativen Wirtschaftens, der Postwachstumsdebatte und den Ideen solidarischer Ökonomie.

Der ISD-Bund e.V. (Initiative Schwarze Menschen in Deutschland) stellt Möglichkeiten vor,  die Interessen Schwarzer Menschen in Deutschland zu vertreten. Es gilt dabei Rassismus entschieden entgegenzutreten und ein Schwarzes Bewusstsein zu fördern.

Wir freuen uns auf einen intensiven Austausch mit den Teilnehmenden über neue Handlungsansätze und aktives Engagement für die Eine Welt. Teilnahme auch ohne vorherige Anmeldung möglich.

 

Ort: Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg, 10247 Berlin, Frankfurter Allee 37, R. 1104

Datum: Do, 15.02.2018, 18:30h - 20:00h

 

Referent*innen:

Robin Stock, Promotor für faires und zukunftsfähiges Wirtschaften ohne Wachstumszwang,  Fairbindung e.V.

Tahir Della, Promotor für Postkolonialismus und Antirassismus, Initiative Schwarzer Menschen in Deutschland

Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag, N.N.

 

Kontakt für Fragen und Anmeldung: 

Michael Jopp, Fachpromotor Kommunale Entwicklungspolitik, Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Kreuzberg – San Rafael del Sur e.V.: michael.jopp@staepa-berlin.de

Helena Jansen, Koordination Bezirkliche Entwicklungspolitik, Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg: helena.jansen@ba-fk.berlin.de