Der Vorstand

Der Vorstand des Vereins besteht aus einer oder einem Vorsitzenden, ihrer oder seiner Stellvertreter_in sowie 3 bis 5 Beisitzer_innen, die alle zwei Jahre im Frühjahr auf der Jahresmitglieder versammlung von den anwesenden Vereinsmitgliedern – mind. 10% aller Mitglieder – gewählt werden. Derzeitige Mitglieder des Vorstands sind Arnulf Knecht (Vorsitzender), Philipp Kandler (Stellvertretender Vorsitzender), und die Beisitzer_innen Annika Hedderich, Emilia Kluge und Wolfgang Dalitz.

Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich und trifft sich jeden Dienstag im Büro des Vereins, in der Adalbertstr. 23b, in Kreuzberg. Auch Nicht-Vorstandsmitglieder, die sich aktiv an der Vereinsarbeit beteiligen wollen, kommen hierher und bilden den so genannten erweiterten Vorstand.

Bezahlte und ehrenamtliche Mitarbeit

Zusätzlich beschäftigt der Verein zwei Hauptamtliche: den Projektkoordinator Franz Thoma in San Rafael del Sur, und die Fachpromotorin für Kommunale Entwicklungszusammenarbeit Helena Jansen im Berliner Büro. 

Erich Köpp koordiniert ehrenamtlich die Büroaktivitäten, entwickelt Projekte und stellt Anträge bei den entsprechenden Förderinsitutionen. Er steht in permanentem Kontakt mit den Partnern aus Nicaragua, sodass kontiernuierlich Projekte in San Rafael del Sur umgesetzt werden können.

 

 

 

 

 

Helena Jansen arbeitet im Rahmen des Eine Welt PromotorInnenprogramms in Berlin und ist angestellt beim Verein. Sie berät und vernetzt   kommunale Akteure der Zivilgesellschaft und bezirkliche Verwaltungen, um das entwicklungsplitische Engagement in den Bezirken - den Berliner Kommunen - zu stärken. Informationen unter: ber-ev.de/eine-welt-promotor-innen.

Im Vereinsbüro bieten wir auch gelegentlich Praktikantenplätze für einige Monate an, die allerdings in der Regel nicht vergütet werden können.