"Atabal de Nicaragua"
Informationsblatt zur Solidaritätsarbeit in Nicaragua
Nr. 46 / Winter 2001/2002
 
  Editorial

Pien ist da! Sie ist die süße, kleine Tochter unseres Vorstandsmitglieds Sigrid und ihres Mannes Andreas. Ein dicker Glückwunsch allen Dreien und Pien ein herzliches Willkommen auf dieser Welt - und im Verein!

Willkommen im Verein auch Gabi Stilla-Bowman, die seit November hauptamtlich und tatkräftig unser "Dream-Team" im Büro unterstützt. Sie hat zunächst einen Vertrag für ein Jahr.

Willkommen heißen konnten wir im November auch unseren Koordinator, Franz Thoma, und "unseren" Bürgermeister von San Rafael del Sur, Noel Cerda Méndez. Die Wiederbegegnung mit ihnen war eine große Freude - und ein Lichtblick in diesen nicht ungetrübten Zeiten. Natürlich gibt es dazu auch Artikel in diesem neuen Atabal.

Der erweiterte Vorstand trifft sich dienstags um 18.30 Uhr in unserem Büro in der Naunynstr. 27 (Ballhaus). Die Plena zu speziellen Themen finden in der Regel an jedem ersten Donnertag eines Monats am selben Ort um 19.30 Uhr statt. Wegen möglicher Abweichungen bei Ort und Zeit empfehlen wir, sich vor dem Besuch einer dieser Veranstaltungen im Büro zu informieren.