"Atabal de Nicaragua"
Informationsblatt zur Solidaritätsarbeit in Nicaragua
Nr. 47 / Frühjahr 2002
 
  Brigade 2002

Nachdem der traditionell in den ersten Monaten des Jahres durchgeführte Brigadeeinsatz ausfallen musste, ist es nun soweit: Wir suchen wieder jede Menge Menschen, die Lust und Laune haben, im Juli und/oder August mindestens 4 Wochen mit einer Arbeitsbrigade in unser Projektgebiet San Rafael del Sur zu fahren.

Konkretes Bauvorhaben wird - wie schon oft - eine kleine Schule auf einem der Dörfer sein. Daneben gibt es aber auch ausreichend Zeit zur Besichtigung der vielen anderen Projekte des Vereins und zur Auseinandersetzung mit der aktuellen politischen Situation Nicaraguas. Die Unterkunft erfolgt in Familien des jeweiligen Dorfes.

Die Kosten des Aufenthalts betragen ca. 1.200 Euro für Flug, Unterbringung und Programm.

Weitere Informationen unter oder Tel. 030 / 693 35 13 (Markus).