"Atabal de Nicaragua"
Informationsblatt zur Solidaritätsarbeit in Nicaragua
Nr. 50 / Sommer 2003
 
  Editorial

Diese 50. Ausgabe unseres "Atabal de Nicaragua" ist eine Notausgabe, am heimischen Computer erstellt und, da eine Bezuschussung fehlt, auf dem Kopierer vervielfältigt. Die Sparmaßnahmen schlagen nicht nur auf unsere Arbeit hier in Berlin, sondern auch in Nicaragua durch. Lest dazu bitte den Leitartikel!

Es gibt, neben den Erfolgen in der Armutsbekämpfung in San Rafael del Sur, aber auch Erfreuliches aus der Naunynstraße zu berichten: Wir haben wieder einen Hauptamtlichen: Alexander Hanne, kurz: Aki, der seit Ende Mai in unserem Büro arbeitet und auch schon beim Karneval der Kulturen und unserer "Copa San Rafael del Sur" aktiv war und sich auf das Beste eingeführt hat. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm, die so positiv begonnen hat! Herzlich willkommen!

Der erweiterte Vorstand trifft sich jeden Donnerstag um 18.30 Uhr in unserem Büro in der Naunynstraße 27 (Ballhaus). Die Plena zu speziellen Themen finden in der Regel an jedem ersten Donnerstag eines Monats am selben Ort ab 19.30 Uhr statt. Wegen möglicher Abweichungen bei Ort und Zeit empfiehlt es sich, vor einem Besuch einer dieser Veranstaltungen zuvor im Büro anzurufen.