"Atabal de Nicaragua"
Informationsblatt zur Solidaritätsarbeit in Nicaragua
Nr. 53 / Frühjahr 2004
 
  DANKE

Nach nunmehr 20 Jahren hat sich Dieter Radde aus dem Vorstand des Städtepartnerschaftsvereins zurückgezogen. Dieter war nicht nur Gründungsmitglied, er prägte wie kein anderer die Strukturen des Vereins. Sein engagierter Einsatz wurde durch den damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog mit dem Bundesverdienstkreuz gewürdigt, und auch die nicaraguanische Seite weiß um seine Verdienste für San Rafael del Sur. Im Vorfeld seines Besuches hat der Bürgermeister Noel Cerda Dieter die Ehrenbürgerwürde von San Rafael del Sur verliehen. Diese Ehre wird nur wenigen ausgesuchten Persönlichkeiten zuteil.
Auch wir, die aktiven Vorstandsmitglieder, möchten Dieter danken: Für seinen enormen Einsatz, für seine Fähigkeit, immer wieder der Motor der Vereinsaktivitäten zu sein, und letztendlich für seine Bereitschaft, uns auch in Zukunft mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.
Wir wünschen Dir, lieber Dieter, alles erdenklich Gute und Deiner Familie nun ein bisschen mehr Deiner Zeit.

Für den Vorstand
Heike Krieger