"Atabal de Nicaragua"
Informationsblatt zur Solidaritätsarbeit in Nicaragua
Nr. 54 / Sommer 2004
 
  Letzte Seite
Die Armut bekämpfen

Seit mehreren Jahren liegt der Schwerpunkt der Projektarbeit des Vereins auf der unmittelbaren Armutsbekämpfung in den ländlichen Gemeinden von San Rafael del Sur. Mit dem Projekt PRODISA konnten imponierende Ergebnisse erzielt werden, die die Lebensverhältnisse für Tausende Familien nachhaltig verbessert haben. Aber die Armut einer ganzen Region ist nicht mit einem befristeten Projekt zu beseitigen, sondern stellt immer wieder neue Herausforderungen. Die Bandbreite der erforderlichen Maßnahmen ist groß und die Nachfrage aus den Reihen der Bevölkerung lässt nicht nach. Deshalb führen wir den positiven Ansatz, den wir mit PRODISA geschaffen haben, fort, diesmal mit finanzieller Unterstützung des BMZ. Wir freuen uns über die Anerkennung unserer Arbeit, die mit dieser Förderung zum Ausdruck kommt, müssen nun aber auch unseren finanziellen Beitrag zu diesem Projekt beitragen.

Dafür bitten wir um ihre anhaltende Unterstützung.