"Atabal de Nicaragua"
Informationsblatt zur Solidaritätsarbeit in Nicaragua
Nr. 64 / Winter 2007
 
  Editorial

Das nahende Jahresende animiert natürlich zu einem Jahresrückblick. War es wieder ein erfolgreiches Jahr, gemessen an den zwei großen Zielen des Vereins? Die Projektarbeit in Nicaragua wurde im Wesentlichen geprägt durch die Fortführung des EU-Projekts zur Ernährungssicherung, und eine Zwischenevaluation führte zur Bewertung mit der Note "Gut". Nicht minder wichtig sind die kleineren Projekte. Wieder haben wir eine Schule gebaut, und die Kampagne "Bildung für alle" trägt dazu bei, dass der obligatorische Schulbesuch auch tatsächlich erfolgt. Großartige Unterstützung lieferte hier auch das Theaterprojekt der diesjährigen ASA-Teilnehmerinnen. Auch im Rahmen der Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit in Berlin war der Verein wieder durchaus aktiv: Teilnahme an der Bildungsmesse, Karneval der Kulturen, zahlreiche Plena, Beteiligung an überregionalen Kampagnen. Es war ein gutes Jahr. Wir danken allen für ihre Unterstützung.