Vereinsvideos zu den Aktivitäten der Städtepartnerschaft

Copa San Rafael 2015

Copa San Rafael wurde zum Fußballfest

Am Samstag den 28.Juni fand der 18. Copa in der Vereinsgeschichte statt. Die Mannschaften starteten mit sportlichem Ehrgeiz und Fairness in das Turnier, und so blieb es auch den ganzen Tag. Kreuzberger Torwart von hintenFreizeitmannschaften nutzten das Turnier zur Feier als Saisonabschluss und brachten Freunde und Familie mit.

Es wurde in zwei Gruppen gespielt und anschließend mit Viertelfinale im KO - System fortgefahren. Neben vielen schönen Spielzügen und Toren gab es am Ende viel Applaus für alle Teams. Der SV Soli schied unglücklich im ersten KO - Spiel aus. Auch Titelverteidiger THC Franziskaner kam nicht in die Runde der letzten Vier. Dritter wurde das Team der Nicas mit dem künstlerischen Namen "Güegüense." Im Finale standen sich das Team der Söhne unseres langjährigen Mitglieds Erwin Fabisch und das Team CARACOL mit Ulf Knecht und dem Team REAL gegenüber. Erst im Entscheidungsschießen gewann REAL und kann somit einen neuen Namen in den erweiterten Sockel des Pokals gravieren lassen. Unter großem Jubel wurde der Pokal der siegreichen Mannschaft persönlich von der diesjährigen Schirmfrau des Turniers, der nicaraguanischen Botschafterin Karla Luzette Beteta Brenes überreicht.

Der Copa brachte einen Erlös von knapp 800,00 € für die Projektarbeit.

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden.

Ulf Knecht